Kunden Case

Seit zehn Jahren unter­stützende Software für die Facility Services von VRT

Die Reyerslaan im belgischen Brüssel mit den ikonischen Türmen ist schon seit ihrer Gründung das Gesicht der flämischen öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt. Es ist keine leichte Aufgabe, die aus den 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts stammenden Gebäude so zu verwalten, dass sie auch heute noch die Anforderungen von Programmanbietern gerecht werden. Schon seit zehn Jahren unterstützt Ultimo die Facility Services von VRT dabei. Und mit den Umzugsplänen für das Jahr 2021 wird die Rolle der Software noch wichtiger.

Ultimo hilft bei der Planung für effizienter Verwaltung

Obwohl es VRT nicht an Ehrgeiz mangelte, implementierte die Rundfunkanstalt die Software nur schrittweise. Man begann mit Ultimo Lite und nahm damit zunächst die Anlagen der Radio 2- Gebäude in Angriff. Excel-Listen konnten direkt in das neue System importiert werden. Eine sehr einfache Art und Weise, um Ergebnisse schnell anzuzeigen. Der nächste Schritt war die Implementierung von Ultimo Abteilung für Abteilung. Inzwischen arbeiten alle 2.000 Mitarbeiter von VRT mit Ultimo in einem oder mehreren Modulen. Wie Flottenverwaltung, Gebäudeverwaltung und Schlüsselverwaltung. Aber auch Umzüge, Reservierungen, Anmeldung von Besucher und Service Desk.

Bereits erzielte Ergebnisse von VRT:

  • Eine integrierte Plattform, die alle Informationen sicherstellt.
  • Einfache Integration mit anderen Programmen.
  • Zentrales Instrument bei der Durchführung der täglichen Arbeit.
„Nach all den Jahren fällt die Benutzerfreundlichkeit immer noch auf. Jeder Mitarbeiter kann problemlos mit der Software arbeiten, alles erklärt sich von selbst. Dies ist entscheidend für den Erfolg unserer Mission.“
Johnny De Meyer
VRT

Andere Cases in Dienstleistungen für Unternehmen

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns!
Oliver Kaiser Manager Sales
oliver.kaiser@ultimo.com
+49 2064 82 84 754

FORDERN SIE EINE DEMO AN