Out-of-the Box
Höchst flexibel
Alle Arten von Assets
Unübertroffene Rendite
Kunden Case

Unterstützung von IFS für BEAT Cycling's Material Management

Das niederländische Radsportteam BEAT ist ein Vorzeigemodell und ein professionelles Team mit über 1.500 Fahrern. Edwin Gulickx, CFO, erklärt, wie die Partnerschaft mit IFS dafür sorgt, dass das Team (gut) auf die Renntage vorbereitet ist.

Komplette Materialkontrolle

Jeroen van Langevelde, der Leiter der Logistikabteilung, schildert, wie schwierig es ist, die über verschiedene Standorte verstreuten Materialien zu verwalten und die Notwendigkeit einen Partner für die effiziente Überwachung dieser Materialien zu finden. Nach erfolgreichem Onbarding-Prozess von IFS hat das Unternehmen nun die volle Kontrolle über seine Ausrüstung und kann seinen zukünftigen Ausrüstungsbedarf besser einschätzen. Für das Team bedeutet diese verbesserte Kontrolle Sicherheit.

Die vom BEAT Cycling Club erzielten Erfolge:

  • Kontrolle über die Ausrüstung durch Katalogisierung.
  • Förderung einer nachhaltigen Materialwahl.
  • Prognose des Ausrüstungsbedarfs.
„Wir arbeiten mit IFS zusammen, weil wir am Renntag unser Bestes geben wollen. Das bedeutet, dass unsere Ausrüstung voll funktionsfähig sein muss, damit wir bei diesem für uns so wichtigen Rennen die entscheidenden Vorteile haben.“
Edwin Gulickx
BEAT Cycling Club

Neueste Kundenbeispiele

Broshuis B.V.
  • Eine Einsparung von mindestens 1 FTE an Zeit durch Ultimo.
  • Beschleunigte Qualitätsprüfungen von mehr als 1.500 Assets mit 60 bis 70 % Zeitersparnis.
  • Ultimo Premium hat den Technischen Dienst, das Optimierungsteam und die HSEQ-Abteilung noch enger zusammengebracht.
  • Generelle Verbesserung von Qualität und Sicherheit.
Mit Video
Hermes Germany GmbH
  • Vereinfachte Wartungsverfolgung
  • Effiziente Reparaturen
  • Transparenz und Qualitätskontrolle
  • Umfassende Unterstützung
HABEN SIE NOCH FRAGEN? KONTAKTIEREN SIE UNS!

FORDERN SIE EINE DEMO AN