Industrie

Die Industrie ist und bleibt ein wichtiger Wirtschaftszweig. Seit unserer Gründung im Jahr 1988 unterstützen wir die Industrie mit praktisch anwendbarer und flexibler EAM-Standardsoftware. Software, die es Ihnen ermöglicht, die richtigen Informationen aus Ihren Anlagen zu erhalten. Und dann die richtigen Maßnahmen zu ergreifen. Ultimo ist in den Sektoren Chemie, Lebensmittel, Maschinenbau und Packaging stark vertreten. Aber auch andere Branchen kennen die Vorteile von Ultimo! Lesen Sie weiter unten mehr.

Erfahren, was wir für Sie tun können? Demo anfragen
Chimie

Asset Management Software zur Verbesserung Ihrer Wettbewerbsfähigkeit

Für viele, wenn nicht alle Unternehmen der chemischen Industrie, ist ein effizient organisierter Produktionsablauf ein wesentlicher Faktor. Leistungssteigerung ist an der Tagesordnung. Um so die bestmöglichen Gewinne zu erzielen. Ungeplanter Stillstand Ihres Maschinenparks? Möglichst wenig. Mit Ultimo als Asset-Management-Lösung haben Sie den Wartungsprozess besser im Griff und wird der Produktionsablauf weniger beeinträchtigt. Arbeiten Sie „smart“ an der vorausschauenden Wartung und reduzieren Sie die Zahl der unerwünschten Überraschungen. Verbessern Sie Ihre Gewinnspanne und Ihre Wettbewerbsfähigkeit.

Wie profitieren Sie von Ultimo?

  • Mehr Struktur und Überblick über das gesamte Instandhaltungsmanagement.
  • Komplette Unterstützung im Bereich Gesundheit, Sicherheit und Umwelt zur Einhaltung von Vorschriften und Normen (z. B. die Störfallverordnung und ISO).
  • Weniger Ausfallzeiten, bessere Leistung und längere Lebensdauer Ihrer wertvollen Assets.
Food

Kontrolle über Ihre Assets mit einer umfassenden EAM-Software

Mit wankelmütigen Konsumenten als Kunden kann sich die Lebensmittelindustrie nicht auf ihren Lorbeeren ausruhen. Zudem herrscht ein permanenter Verdrängungswettbewerb. Ein Grund mehr, wachsam zu bleiben. Hören Sie auf das, was Ihre Assets Ihnen mitteilen? Mit dieser Fülle an Informationen können Sie die Prozesssteuerung verbessern und so die Produktion noch effizienter gestalten. Die strukturelle Erfassung relevanter Informationen erleichtert Ihnen auch die Einhaltung von Kontrollen im Rahmen von Normen und Rechtsvorschriften (wie HACCP, GMP und ISO). Denn auch für Sie ist die Lebensmittelsicherheit wichtig, nicht wahr?

Mit Ultimo zu arbeiten bedeutet:

  • Mehr Kontrolle über die Durchführung von Wartungsarbeiten, wodurch ungeplanter Stillstand und Produktionsausfälle reduziert werden.
  • Der entscheidende Überblick zur Umsetzung von Optimierungen in der Prozesssteuerung.
  • Mehr Möglichkeiten im Bereich der intelligenten Instandhaltung und des Internet of Things, um die Instandhaltung anzuwenden und zunehmend vorhersehbar zu machen.
7746

Metall- und Maschinenbau: smarte Fertigung und intelligente Wartungsplanung

Die Kunden sind anspruchsvoll und verlangen zunehmend mehr als ein Standardprodukt bzw. Massenware. Dies wirkt sich auf die Komplexität und Diversität des Produktionsablaufs aus. Gleichzeitig steigt die Nachfrage nach kleinen Stückzahlen (Kleinserien). Smart Industry als Konzept verbindet den Herstellungsprozess mit technologischen Innovationen (3D-Druck, Robotik) und Automatisierung (Internet of Things). Ziel ist es, genügend Flexibilität einzubauen, um bei gleichen Kosten stets hohe Qualität zu liefern. Doch ohne Smart Maintenance gibt es keine Smart Industry. Sie können noch so viel wollen, solange Ihre Anlagen Ihnen ihre Verfügbarkeit nicht „gewähren“, werden Sie nicht sehr weit kommen. Eine intelligente Produktion erfordert daher eine intelligente Wartung. Und das zum richtigen Zeitpunkt. Stellen Sie Maschinen von höchster Qualität her und bieten Sie diese Ihren Kunden als eine Art „Dienstleistung“ an (Product-as-a-Service)? Dann ist ein straffes Instandhaltungskonzept entscheidend für ein rentables Geschäftsmodell. Kontaktieren Sie uns, um die Möglichkeiten der Ultimo Asset Management-Software für diesen Ansatz zu besprechen.

Erfahren sie Mehr

Packaging: Optimale Prozessunterstützung für maximale Flexibilität

Die Flexibilisierung des Produktionsprozesses ist notwendig, um der steigenden Nachfrage nach kleineren, individuellen Chargen und sogar personalisierten Verpackungen gerecht zu werden. Die Verpackungen werden nicht nur kleiner, es wird auch mehr Wert auf eine praktische Handhabung gelegt. Um die Umweltbelastung so gering wie möglich zuhalten, prüfen wir nicht nur, welche Materialien geeignet sind, sondern auch, welche Verpackungen recycelt werden können. Haben Sie Ihre Wartungsprozesse optimiert, um eine schnelle und flexible Produktion zu ermöglichen?

Lesen sie mehr

Relevant Cases

Recticel Insultation
  • Integration Wartung & Sicherheit mit besserer Kommunikation
  • Einhaltung der Seveso-II-Richtlinien
  • Viel bessere Kontrolle über Wartung und einfache Berichterstattung
  • Mehr als 30 andere Anwendungen ersetzt
Mit Video
Kisuma Chemicals
  • 40 % weniger Ausfallzeiten aufgrund von FMECA-Gewährleistung.
  • Steigerung des Sicherheitsniveaus.
  • Produktion, Instandhaltung und Sicherheit sprechen die gleiche Sprache.
  • Erhebliche Effizienzgewinne durch umfassende Digitalisierung.
Was meinen Sie? Sollen wir loslegen?
Oliver Kaiser Sales Director
oliver.kaiser@ultimo.com
+49 281 942 69 938

FORDERN SIE EINE DEMO AN