Modul

Lockout Tagout

Wie vermeiden Sie Arbeitsunfälle während der Wartungsarbeiten? Mit dem Modul Lockout Tagout (LOTO) kann die unerwartete Inbetriebnahme von Anlagen oder Apparaten während der Durchführung von Wartungs- oder Ausbesserungsarbeiten verhindert werden.

Möchten Sie mehr über die Möglichkeiten erfahren? demo anfragen
Software

Verhindern Sie Arbeitsunfälle während der Wartungsarbeiten

Die meisten Arbeitsunfälle werden durch unerwartetes unter Strom setzen von Anlagen oder Apparaten verursacht. Das kann verhindert werden. Schaffen Sie eine sichere Arbeitsumgebung, indem Sie ein LOTO-Verfahren einhalten, und sichern Sie Ihre Anlagen. Mit dem Modul Lockout Tagout können Sie diese Verfahren als Element des Wartungs- oder Arbeitsgenehmigungsprozesses umsetzen.

Was sind die Möglichkeiten dieses Moduls?

  • Eine Inbetriebnahme von Anlagen und Geräten bei Wartungs- und Reparaturarbeiten verhindern.
  • Arbeitsunfälle und Schäden an Anlagen oder Geräten vermeiden.
  • Kollegen in potenziell gefährlichen Situationen warnen.
  • Einhaltung wichtiger Gesetze und Verordnungen nachweisen.
Optional

Erledigen Sie die Lockout Tagout Vorbereitungen aus einem R&I-Fließschema heraus

Mit Smart Images+ ist es möglich, ein R&I-Fließschema als visuelle Unterstützung bei der Erstellung eines LOTO-Plans oder einer LOTO-Anfrage zu nutzen. So können Sie auf einem R&I-Schema exakt angeben, wo ein Schloss oder Label platziert werden muss. Nach dem Anbringen dieses Schlosses oder Labels wird eine Markierung und mögliche Folgen auf dem R&I-Fließschema angezeigt. So ist die vollständige Sicherstellung einfach ersichtlich.

Dieses Modul ist Bestandteil der Lösungen

Dieses Modul ist optional für diese Lösungen

Wir sind für Sie da
Oliver Kaiser Manager Sales
oliver.kaiser@ultimo.com
+49 2064 82 84 754

FORDERN SIE EINE DEMO AN