Out-of-the Box
Höchst flexibel
Alle Arten von Assets
Unübertroffene Rendite

EAM versus CMMS: Was sind die Unterschiede?

Instandhaltungssoftware gibt es bereits seit Jahrzehnten. Mit einer Instandhaltungssoftware (CMMS) werden Informationen über die Instandhaltungsarbeiten eines Unternehmens an dessen Assets erfasst. Im Vergleich zu einer CMMS-Software ist eine EAM-Software neuer. Bei der Enterprise Asset Management-Software liegt der Schwerpunkt auf der Instandhaltung physischer Assets während ihres gesamten Lebenszyklus. EAM-Software eignet sich am besten für größere Benutzergruppen und mitunter für mehrere Standorte, die gut miteinander kommunizieren können müssen. EAM und CMMS – Es scheint dasselbe zu sein, aber es ist komplizierter. Konzentrieren wir uns also auf EAM im Vergleich zu CMMS.

FORDERN SIE EINE DEMO AN

EAM versus CMMS: Was sind die Unterschiede?

Was ist CMMS-Software?

Eine Software für computergestütztes Wartungsmanagement bzw. Computerized Maintenance Management Software (= CMMS) gibt es schon seit Jahrzehnten. Eine CMMS erfasst und verwaltet Informationen über die Instandhaltungsarbeiten eines Unternehmens an dessen Assets erfasst. In ihrer heutigen Form sind die Lösungen leistungsfähig genug, um periodische und präventive Wartung, Asset Management, eventuell Lager- und Ersatzteilmanagement sowie mobile Funktionen abzudecken. CMMS-Software wurde für die Verwaltung von Wartungsarbeiten entwickelt und eignet sich hervorragend für Unternehmen, die Arbeitsaufträge, Ersatzteile und Anlagen auf einfache Art und Weise verwalten möchten.

Was ist EAM-Software?

EAM-Software ist neben CMMS der Neuling auf dem Markt, obwohl es sich nicht um eine neue Technologie handelt, und der Markt bereits ausgereift ist. EAM konzentriert sich auf die Instandhaltung von physischen Assets während ihres gesamten Lebenszyklus. Der Hauptvorteil besteht darin, dass echtes EAM auf Konnektivität beruht, die sich im Zuge des technologischen Fortschritts als ein immer leistungsfähigeres Tool für Unternehmen entpuppt hat. Diese Systeme werden in assetintensiven Unternehmen eingesetzt und  wurden für 100 oder mehr Benutzer konzipiert, die oft an mehreren Standorten tätig sind . Mit diesen Lösungen können Sie all Ihre physischen Assets unternehmensweit über eine einheitliche, zentrale und vernetzte Lösung managen. EAM-Systeme bieten einen umfassenden und integrierten Ansatz für das Asset Management, der es Ihnen ermöglicht, den gesamten Asset-Lebenszyklus bis hin zu Prüfprotokollen zu verfolgen, das Sicherheitsmanagement mit Blick auf die Einhaltung von Richtlinien zu erfüllen und gleichzeitig leistungsfähige Reporting- und Business Intelligence-Funktionen zu nutzen.

Was sollte man bei der Auswahl eines CMMS oder EAM beachten?

Es lässt sich klar abgrenzen, wann Sie ein CMMS und wann Sie ein EAM-System benötigen. Beide können erweitert werden, doch im Gegensatz zu einem CMMS kann ein EAM nicht herabgestuft werden. Entscheidend für Sie und Ihr Unternehmen ist es, zunächst die Ziele für die nächsten 5 bis 10 Jahre zu bestimmen, und zwar unter Einbeziehung der verschiedenen Interessengruppen und der Frage, was diese Gruppe in der Zukunft von der Funktions- und Leistungsfähigkeiten ihrer Anlagen verlangen oder erwarten. Diese Faktoren können durch die Marktlage, die Investitionsmöglichkeit, die Einhaltung von GSU-Vorschriften und einen der wichtigsten Faktoren, der oft übersehen wird, bedingt sein: nämlich den Erhalt von Wissen.

EAM versus CMMS: Wann ist ein EAM die bessere Wahl

Wann sollte Ihr Unternehmen beispielsweise in eine EAM- anstelle/statt einer CMMS-Lösung investieren? Wenn es sich um ein assetintensives Unternehmen handelt, d. h. wenn Sie viele Produktionslinien haben oder zahlreiche Assets, Fuhrparks, medizintechnische Assets oder strukturierte Gebäudeobjekte besitzen, und wenn Sie eine einfache Verknüpfung mit ERP-Systemen, HR-Systemen und branchenrelevanten Leistungsanwendungen wünschen, sollten Sie sich für eine EAM-Lösung entscheiden.

Weshalb Ultimo EAM?

Bei Ultimo haben wir viel Erfahrung mit der Migration von veralteten Systemen auf unsere moderne, innovative und flexible EAM-Cloud-Plattform. Mit der Ultimo-Software verfügen Sie über ein zukunftssicheres System, das mehr Unterstützung bietet als ein herkömmliches CMMS-System. Wir bieten Ihnen:

  • Eine nahtlose Integration mit ERP-Systemen wie SAP, Infor oder Oracle und allen anderen relevanten Systemen wie Ihrem HR-System.
  • Einen Abo-Plan, der Ihre individuellen Wünsche und Bedürfnissen abdeckt und Ihrem Budget entspricht
  • Standardisierte Branchenlösungen, die eine Best-Practice-Lösung für Ihre Branche gewährleisten
  • Eine Out-of-the-Box-Lösung, die dennoch extrem flexibel ist
  • Unübertroffenen ROI
  • Schnelle Umsetzungen
  • Nahtlose Integrationen
  • Self-Service-Anwendungsmanagement

Unternehmen, die Ultimo einsetzen

Preise und Varianten

Wir bieten Ihnen ein Abo-Modell, das Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget entspricht. Mit vordefinierten Branchenlösungen garantieren wir eine Best-Practice-Lösung für Ihre Branche. Sofort einsetzbar und gleichzeitig äußerst flexibel. Erfahren Sie eine unübertroffene Rendite (Return on Investment) durch schnelle Implementierungen, nahtlose Integration und Self-Service-Anwendungsverwaltung.

Essentials
Cloud
29
/Monat/Full User
Für kleine Unternehmen, die erfolgreich die ersten Schritte bei der Digitalisierung des Asset Managements, der Rationalisierung von Arbeitsprozessen und der Umsetzung von Verbesserungen im Unternehmen machen wollen.
Mehr Infos
Professional
Cloud
55
/Monat/Full User
Für mittelgroße Unternehmen, die von einer sofort einsatzbereiten Komplettlösung für EAM profitieren möchten. Branchenlösungen für Technical Asset Management und Medical Asset Management verfügbar.
Mehr Infos
Enterprise
Cloud
Kontaktieren Sie uns
Preis auf Anfrage
Für große Unternehmen, die alle Möglichkeiten der kompletten Plattform zur Verfügung haben und den maximalen Nutzen aus Ultimo ziehen wollen. Nicht noch mehr Optionen, sondern alles enthalten und vollständig!
Mehr Infos

ULTIMO ENTERPRISE ASSET MANAGEMENT

Neueste Blogposts

Vesta Terminals gewinnt Ultimo Award 2022
Wissenswertes über Wartungskosten
HABEN SIE NOCH FRAGEN? KONTAKTIEREN SIE UNS!