Jetzt heißt es, die Zeit sinnvoll zu nutzen. Was läge da für Sie nicht näher, als sich mit Ultimo zu beschäftigen? Vielleicht sind seit der Einführung von Ultimo neue Kollegen ins Unternehmen gekommen. Diese haben mit Ultimo kaum Erfahrung. Daher sollten Sie in dieser schwierigen Zeit Ihr Ultimo-Wissen und das Ihrer Mitarbeiter vertiefen. Und das geht ganz einfach: Mit einem E-Learning oder einer Ultimo Remote-Schulung.

E-Learning und Remote-Schulungen

Für jedes Wissensniveau gibt es bei Ultimo passende Schulungen. Mit dem E-Learning sind Sie zudem in die Lage versetzt, selbst Ihr Lerntempo sowie Zeit und Ort des Lernens zu wählen. So können Sie Ihr Ultimo-Wissen in den nächsten Wochen vertiefen, oder aber auch in den nächsten Monaten je nachdem wie Sie die Zeit dafür haben.

Klicken Sie hier für eine Übersicht der verfügbaren E-Learnings!

Oder nutzen Sie die Möglichkeiten einer Remote-Schulung. Mithilfe moderner Kommunikationsmittel können Sie und Ihre Kollegen (auch von Zuhause aus) gemeinsam eine Remote-Schulung verfolgen. Ihr Ultimo-Trainer erklärt Ihnen die Funktionen unserer Software und führt mit Ihnen auch Übungsaufgaben durch. Das ist dann „Best practise“ im wahrsten Sinne des Wortes.

Klicken Sie hier für die Schulungsbroschüre!

Nutzen Sie die Zeit zur Anpassung Ihrer Ultimo-Umgebung

Sie haben Anpassungswünsche für Ihr Ultimo und möchten deren Umsetzung nun angehen? Kein Problem, ganz im Gegenteil, denn wir bieten Ihnen für die Begleitung durch einen Ultimo-Berater für einen begrenzten Zeitraum Vorteilskonditionen an! Sie erhalten von uns dazu in Kürze weitere Informationen.

Sie wollen schnell loslegen?

Dann kontaktieren Sie Ihren Account Manager für ein konkretes Angebot oder schreiben Sie eine Email an sales@ultimo.com

Ich erzähle Ihnen gerne mehr darüber
Oliver Kaiser Manager Sales
oliver.kaiser@ultimo.com
+49 2064 82 84 754