Wollen Sie erfahren, warum es so wichtig ist, Wissen zu teilen und zu sichern? e-book herunterladen

Breites und flexibel einsetzbares

So kamen über die Jahre auch mehr und mehr Facility Management Funktionen zur CAFM Software hinzu. 1999 wurde entschieden, neben einem Instandhaltungssystem auch ein Facility Management System anzubieten. Inzwischen ist Ultimo zu einer “best-of-breed”-Plattform für Enterprise Asset Management (EAM) angewachsen. Dadurch bietet Ultimo ein breites und flexibel einsetzbares System an. Alle Produkte werden in Zusammenarbeit mit Kunden und unter besonderer Beachtung der Marktanforderungen entwickelt. Rund dreißig Jahre Erfahrung, die wir gern mit Ihnen teilen:

Von 1988 bis 2020: Die Highlights:

  • 1988: Einführung Ultimo Maintenance Management
  • 1999: Einführung Ultimo Facility Management
  • 2006: Einführung Ultimo IT Service Management
  • 2009: Einführung Module Medizintechnik und Ultimo Infra Asset Management
  • 2013: Einführung App Ultimo Go
  • 2014: Einführung Ultimo Safety Management (HSE)
  • 2016: Vollständig webbasiert
  • 2020: “best-of-breed”-Plattform für Enterprise Asset Management

Wussten Sie schon?

  • Wir entwickeln immer zusammen mit unseren Kunden. Seit 2008 geschieht dies auch immer öfter in Form von Kundenforen.
  • Ungefähr 40 Projekte/Produkte sind bereits mithilfe eines Kundenforums zustande gekommen.
  • Die Abteilung R&D (Forschung- & Entwicklung) besteht aus circa 60 Mitarbeitern.
“Niemand hat etwas von einem System, wenn man keine Ahnung hat, wie man damit arbeiten muss. Daher sorgen wir dafür, dass die Software sich immer den Prozessen des Kunden anpasst und legen dabei großen Wert auf Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit.”

Ewout Noordermeer, Chief Marketing Officer von Ultimo

 

Laden Sie das E-Book: Das Management des Wissens ist wichtig

Ich erzähle Ihnen gerne mehr darüber
Oliver Kaiser Sales Director
oliver.kaiser@ultimo.com
+49 2064 82 84 754