Internationalen Wachstumsambitionen

Ultimo hat mehr als 2.000 Kunden in den Bereichen Fertigung, Infrastruktur, Versorgungsunternehmen, Gesundheitswesen und Logistik, die ihre Plattform nutzen. Obwohl die Zahl der weltweiten Roll-outs schnell zunimmt, liegt der Schwerpunkt nach wie vor in den Niederlanden, Belgien, Deutschland, der Schweiz und Großbritannien. Auf dem skandinavischen Markt haben sich bereits Unternehmen wie Elopak, Interxion und BEWiSynbra RAW Oy für Ultimo als EAM-Plattform entschieden.

Im Einklang mit ihren internationalen Wachstumsambitionen hat Ultimo Software Solutions im Jahr 2020 eine internationale Partnerstrategie aufgestellt. Nun hat das Unternehmen Michael Ries, den ehemaligen CEO von API PRO/Optiware (heute bekannt als Aptean), für die Ausführung und Leitung des Channel-Vertriebs in dieser Region gewonnen. Er wird sich auf die Rekrutierung und das Onboarding von neuen Ultimo-Wiederverkäufern und Implementierungspartnern konzentrieren.

Perfekten Match

Marcel Leeflang, Global Head of Channel Sales zu diesem Schritt: „Wir werden uns in der kommenden Zeit auf den weiteren Ausbau unseres Partnerkanals in Westeuropa konzentrieren. Dieser Schritt ist ein gutes Beispiel dafür, wie wir unsere Position weiterentwickeln. Michael Ries bringt lokales Wissen und langjährige Erfahrung in der Optimierung von Asset- und Wartungsprozessen mit. Diese Erfahrung ist entscheidend, um erfolgreiche Partnerschaften aufzubauen und  Kundenprojekte zu realisieren. Ich kann es kaum erwarten, unser Partnerprogramm potenziellen Partnern in den skandinavischen Ländern vorzustellen und unsere Geschäfte gemeinsam auszubauen.“ Mit der Erfahrung und dem Netzwerk, dies Michael Ries im Bereich EAM und Industrie 4.0 mitbringt, freue ich mich auf eine erfolgreiche Zukunft.

Michael Ries erklärt seinen Wechsel zu Ultimo: „Ich bin seit mehr als 20 Jahren in der EAM-Welt tätig, daher ist es für mich ein logischer Schritt, wieder in dieses Geschäftsfeld einzusteigen und meine Erfahrung und mein Netzwerk zu nutzen. Dies, zusammen mit Ultimos strategischer Entscheidung, in den nordischen Markt einzusteigen, macht unsere Zusammenarbeit zu einem perfekten Match. Ultimo ist der größte spezialisierte europäische EAM-Anbieter auf dem Markt. Mit seiner modernen Cloud-Plattform und seiner Flexibilität und Funktionalität sehe ich große Chancen für Ultimo in den nordischen Ländern. Ultimo verfügt über das richtige Profil, um der vorrangige EAM-Lieferant und Partner in dieser Region zu werden.“

SPRECHEN SIE UNS AN
Robert Pronk International Partner Marketing Manager
robert.pronk@ultimo.com
+31 341 42 37 37