Nicht weitererzählen! Oder doch?

Finden Sie es denn nicht auch schön, wenn Ihr interner Kunde mit Ihrer Arbeit zufrieden ist? Wenn es Grund zur Klage gibt, verbreitet sich die Beschwerde oft wie ein Lauffeuer innerhalb der Organisation. Kommunizieren Sie also auch, wenn Dinge gut gelaufen sind oder Sie sich viel Mühe gegeben haben, um Dinge in Ordnung zu bringen. Ihre Facility Services sind keine Selbstverständlichkeit, auch wenn sie dem internen Kunden manchmal so erscheinen. Wenn Sie dies benennen, besteht eine gute Chance, dass ein zufriedener interner Kunde das auch an andere Kollegen im Unternehmen weitererzählt. Folglich bietet Ihre Facility Managementabteilung einen echten Mehrwert, der alle sichtbar glücklicher Macht!

Überraschen Sie Ihren Valentin

Aber wie stellen Sie diesen Mehrwert und die Zufriedenheit Ihrer Kollegen sicher? Zum Beispiel indem Sie Ihre internen Kunden hin und wieder positiv überraschen. Eine Überraschung muss nicht einmal viel Zeit und Mühe kosten oder groß sein. Ist heute ein besonderer Tag? Legen Sie zum Beispiel Schokoladenherzen in jeden Besprechungsraum, wenn Valentinstag ist. Kunden schätzen überraschende und einzigartige Ideen. Und es macht die Arbeit Ihrer Mitarbeiter angenehmer. Also bleiben Sie kreativ!

Respekt beginnt bei Ihnen selbst

Respekt für den internen Kunden ist eine andere Möglichkeit, um Kollegen glücklich oder zufrieden zu stimmen. Behandeln Sie daher jeden internen Kunden so, wie Sie auch selbst behandelt werden möchten. Das klingt zwar logisch, aber in der Praxis ist die Umsetzung nicht leicht. Das kommt oft daher, dass wir uns nicht so leicht in andere Menschen hineinversetzen können. Ein sich beschwerender Mitarbeiter hat nicht die Absicht, Sie persönlich zu verletzen, sondern benötigt Ihre Hilfe. Indem Sie diesen internen Kunden mit all seinen Emotionen und Bedürfnissen respektieren, fühlt dieser sich verstanden und gehört. Wenn Sie das Problem dann auch lösen können, wird die Zusammenarbeit ein Stückweit reibungsloser ablaufen und macht mehr Spaß!

Zufriedenheit der Kollegen trägt Früchte

Es ist nun bekannt, dass zufriedene Kollegen für positive Mundpropaganda sorgen. Aber zufriedene Mitarbeiter zu haben hat noch mehr Vorteile. Zum Beispiel haben zufriedene interne Kunden mehr Vertrauen in Ihre Betriebsorganisation und können die Leistung des gesamten Unternehmens verbessern!

Ist es nicht schön zu hören, dass Sie sicherstellen können, dass sich Ihre Kollegen weniger beschweren und glücklich werden, indem Sie Ihr Verhalten und Ihre Arbeitsaktivitäten im Facility Management anpassen? Und dass Sie das Unternehmen auch leistungsfähiger machen können? Warten Sie also nicht und beginnen Sie sofort damit, Ihre Mitarbeiter und Ihr Unternehmen glücklich zu machen!

Sprechen Sie uns an
Oliver Kaiser Manager Sales
oliver.kaiser@ultimo.com
+49 2064 82 84 754