Kunden Case

Die Suche nach einer benutzer­freundlichen Instandhaltungs­verwaltungssoftware (CMMS)

Seit mehr als 40 Jahren entwickelt und produziert die Freiberger-Gruppe (Südzucker-Konzern) tiefgekühlte und gekühlte Pizza für den internationalen Einzelhandel. Das Produktportfolio wird durch tiefgekühlte Snacks, Baguettes und Pastagerichte abgerundet. Freiberger Lebensmittel setzt auf anwenderfreundliche Instandhaltungssoftware von Ultimo. Mit hoher Akzeptanz Arbeiten erfassen, Vergleichbarkeit & langfristigen Erkenntnisgewinn erzielen.

Möchten Sie mehr erfahren oder diesen Artikel unterwegs lesen? Artikel herunterladen

Als Europas größter Produzent von Tiefkühlpizzen und anderen Convenience-Produkten legt man viel Wert auf eine sehr ausgeprägte und seriöse Qualitätssicherung und einen sehr hohen Kundenservicegrad. Dazu gehört der Anspruch, technischer Weiterentwicklung und Marktführerschaft. Aus diesem Anspruch heraus entstand der Bedarf an einer Instandhaltungsverwaltungssoftware (CMMS).

Das wichtigste Auswahlkriterium:

  • Die Akzeptanz der Mitarbeiter für ein System.
  • Das Preis-/Leistungsverhältnis von Ultimo.
  • Neusten Stand der Technik (webbasierte Software).
  • Die professionelle & bewährte Implementierungsmethodik von Ultimo.
“Konkrete Einsparungen lassen sich zwar noch nicht zuverlässig beziffern, doch das subjektive Empfinden ist gut: „Mein Bauchgefühl sagt mir 10%.”
Dr. Heidi Pichorner
Freiberger Lebensmittel
Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns!
Oliver Kaiser Manager Sales
oliver.kaiser@ultimo.com
+49 2064 82 84 754

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf