Qualitätssicherung und intelligenter Datenaustausch

Fluke Biomedical ist ein führender Hersteller von biomedizinischen Test- und Simulationsprodukten, wie zum Beispiel elektrische Sicherheitstester und Leistungsanalysatoren. Diese werden von Wartungsteams zur Prüfung des einwandfreien Zustands der medizinischen Geräte eingesetzt. Die Enterprise Asset Management (EAM)-Software von Ultimo hilft Unternehmen, ihre Assets optimal zu nutzen und wird bereits in Krankenhäusern in den Benelux-Ländern eingesetzt. Im Rahmen dieser Partnerschaft wird die Qualitätssicherungs-Plattform OneQA von Fluke Biomedical in die EAM-Lösung von Ultimo integriert, um so einen intelligenten Datenaustausch und eine verbesserte Produktivität zu ermöglichen.

Mit den Lösungen von Fluke Biomedical sparen Medizintechniker Zeit und reduzieren ihren Verwaltungsaufwand, da wiederkehrende Messungen nicht mehr manuell durchgeführt werden müssen. Stattdessen können sie die Daten mit einem einzigen Mausklick remote von den Geräten abrufen und erhalten in Echtzeit eine Anleitung zur korrekten Testkonfiguration. Im Fall einer Fehlfunktion oder eines negativen Testergebnisses können dann über Ultimo direkt Folgemaßnahmen ergriffen werden. So lässt sich vermeiden, dass ein medizinisches Gerät unnötig lange nicht einsatzfähig ist. Durch die Verknüpfung der Daten mit Ultimo entfallen viele manuelle Tätigkeiten und wird das Fehlerrisiko minimiert.

Mit der Cloud synchronisiert

Patrick Beekman, Partner Solution Manager bei Ultimo, erläutert dazu: „Durch die Verknüpfung von Daten aus OneQA mit Ultimo können Sie direkt Arbeitsaufträge erstellen und so den Prozess beschleunigen. Sie können Testdokumente oder Start-Checklisten einfach und ohne Papierkram erstellen und anhängen. Alle OneQA-Prüfprotokolle werden mit der Cloud synchronisiert und mit Ultimo geteilt. So können die Benutzer die Testdaten sicher und jederzeit zugänglich speichern, was für unsere Healthcare-Kunden von entscheidender Bedeutung ist.“

Kiran Jagilinki, Software Product Manager bei Fluke Biomedical, fügt hinzu: „Durch die Verknüpfung von OneQA mit Ultimo können wir den biotechnischen Abteilungen helfen, ihre Prozesse mehr zu automatisieren und dennoch die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen. OneQA ermöglicht es einem Ultimo-Kunden, Testgeräte, Prüfprotokolle und Testergebnisse in Ultimo als übergreifendes Asset-Management-System einzubinden. Dabei kann der Kunde mit einer ausgewählten Anzahl von Fluke Biomedical-Geräten eine Reihe von voll automatisierten Tests durchführen und die Daten der erfolgreichen Tests in Ultimo aufzeichnen. Ultimo-Kunden können mit OneQA eine Menge Zeit sparen. Mit einem Minimum an manuellen Eingaben kann diese Integration dazu beitragen, die Integrität der Testergebnisse zu verbessern.“

Über Fluke Biomedical OneQA

Fluke Biomedical OneQA ist eine führende Plattform für die Qualitätssicherung, die biomedizinische Testgeräte und Softwaresysteme integriert, um Unternehmen zu Zeitersparnis, höherer Datenintegrität und mehr Sicherheit zu verhelfen. Fluke Biomedical hilft bei der Optimierung der Gerätewartung, indem es Verfahren speichert und verwaltet, Tests mit ausgewählten Geräten von Fluke Biomedical- und RaySafe-Geräte automatisiert, Ergebnisse erfasst und archiviert und Berichte erstellt. Bei Bedarf können die Ergebnisse mit der Software Ihrer Wahl synchronisiert werden, zum Beispiel mit Excel und diversen gängigen CMMS-Anwendungen.

SPRECHEN SIE UNS AN