Überholte Werkzeuge und Maschinen

Ein Großteil der Anwender arbeitet im technischen Dienst. Dies ist das Bindeglied zu „Gered Gereedschap“. Ultimo hilft „Gered Gereedschap“ seit mehreren Jahren mit einem finanziellen Beitrag für bestimmte Projekte. Derzeit ist dies das Pioneer Technical Institute, ein Langzeitprojekt in Uganda, bei dem überholte Werkzeuge und Maschinen für die Ausbildung eingesetzt werden.

Perfekter Haken

Ewout Noordermeer, CMO und Sales Director bei Ultimo, erzählt: „Ich habe „Gered Gereedschap“ durch puren Zufall entdeckt. Ich wurde sofort hellhörig. Unsere Kunden arbeiten täglich mit Werkzeugen und tatsächlich ist die Ultimo-Software auch eine Art „Tool“ für die Benutzer. Werkzeuge, die Menschen das Leben erleichtern, sind der entscheidende Faktor für unsere Zusammenarbeit. Mit unserer Unterstützung tragen wir strukturell zur Entwicklung der Menschen und der Gemeinschaft, in der sie leben, bei. Nicht nur mit Geld, vor allem aber mit konkreter Hilfe in Form von nützlichen Tools. Die Tatsache, dass es sich dabei um Werkzeuge mit einem zweiten Leben handelt, verleiht unserem Beitrag zusammen mit den Werkstätten, in denen Freiwillige, Wiedereingliederungshelfer und schwer vermittelbare Personen eine sinnvolle Aufgabe finden, eine extra Dimension.“

Ewout: „Unsere Mission ist es, unseren Kunden mehr Produktivität und Sicherheit zu bieten und Sie zufriedener zu machen, damit sie ihren Job mit Freude ausüben können. Dies gilt in gewisser Weise auch für „Gered Gereedschap“. Wir machen Menschen in Entwicklungsländern glücklich, indem wir ihnen gut funktionierende Werkzeuge zur Verfügung stellen, die den Aufbau eines unabhängigen Lebens ermöglichen. Mit Blick auf eine glückliche Zukunft. Dazu leisten wir gerne unseren Beitrag.“

Sprechen Sie uns an
Oliver Kaiser Sales Director
oliver.kaiser@ultimo.com
+49 2064 82 84 754