Eine kürzlich durchgeführte Studie, „The Carbon Benefits of Cloud Computing“, zeigt, dass die Microsoft Cloud im Vergleich zu herkömmlichen Unternehmensrechenzentren je nach den spezifischen Eigenschaften der verglichenen Lösungen zwischen 22 und 93 Prozent weniger Energie verbraucht. Berücksichtigt man die Nutzung erneuerbarer Energien durch die Unternehmen, weist die Microsoft Cloud zudem eine um 72 bis 98 Prozent höhere CO2-Effizienz auf.

 

Download The Carbon Benefits of Cloud Computing: A Study of the Microsoft Cloud from Official Microsoft Download Center

Nachhaltigkeit und die Reaktion der Menschheit auf den Klimawandel werden bei Microsoft Azure als eine der größten Herausforderungen unserer Zeit angesehen. Azure will sich auf Folgendes konzentrieren:

  • 100% erneuerbare Energie bis 2025
  • Positive Wasserbilanz bis 2030
  • Null-Abfall-Zertifizierung bis 2030
  • Null-Entwaldung aufgrund von Neubau

Informieren Sie sich genauer über eine nachhaltige Cloud-Infrastruktur mit lokaler Wirkung:

Azure Nachhaltigkeit—Nachhaltige Technologien | Microsoft Azure

Andere blogs verfasst von Ewout Noordermeer

Kostenkontrolle mit Ultimo EAM
HABEN SIE NOCH FRAGEN? KONTAKTIEREN SIE UNS!
Oliver Kaiser Sales Director
oliver.kaiser@ultimo.com
+49 281 942 69 938