Keine Zeit? Kein Budget? – Kein Problem!

Immer häufiger sprechen wir mit Instandhaltungsleitern, die sich mit veralteter Software oder gar Excel oder Access behelfen und so mehr schlecht als recht ihre Instandhaltung managen. Dabei sind sich viele dieser Instandhalter bewusst, dass das Risiko eines Datenverlustes groß ist. Support durch den Hersteller gibt es oft gar nicht mehr. Sie wissen, dass es besser sein müsste und auch kann, doch es fehlt etwas: Zeit für die Umsetzung. Aufgrund der hohen täglichen Arbeitsbelastungen. Oder man hat nur ein kleines Instandhaltungsbudget und kann keine abertausende Euro investieren. Wir dachten uns, dass man da doch was machen könnte. Und? Für diese Situation gibt es nun eine Lösung!

Den benutzerfreundlichen Standard nutzen

Mit der Instandhaltungssoftware Ultimo Maintenance Management Lite in der SaaS-Variante können Sie sofort ohne großen Aufwand loslegen und Ihr Instandhaltungsmanagement professionalisieren. Nutzen Sie den umfangreichen Standard von Ultimo: Anlagenverwaltung, Arbeitsauftragsabwicklung und Berichte & Auswertungen in einem integrierten System. Dabei die Software günstig mieten statt kaufen und flexibel bleiben. Das bedeutet keine teure Implementierung, sondern gleich loslegen – denn Ultimo ist intuitiv zu bedienen. Möchten Sie mehr erfahren? Wie es funktioniert? Was es Sie kostet?

NEHMEN SIE KONTAKT MIT MIR AUF

Sprechen Sie uns an
Oliver Kaiser Manager Sales
oliver.kaiser@ultimo.com
+49 2064 82 84 754