Mit „Stunden- & Kostenprognose“ können geplante Kosten oder geplante Stunden von Aufträgen und von erwarteter periodischer Wartung zusammengefügt und als Excel-Datei exportiert werden. Die Excel-Datei können Sie anschließend nach Ihren Wünschen anpassen. Dadurch ist es zum Beispiel möglich, die geplanten Kosten für das kommende Jahr oder die geplanten Stunden für eine Fachgruppe im kommenden Quartal einzusehen.   Da diese Informationen im Excelformat gespeichert werden, können sie einfach verarbeitet oder mit anderen geteilt werden. „Stunden- & Kostenprognose“ wurde in Backoffices TD, MT, Fleet und Infra aufgenommen und ist seit der Ultimo Version 2019 Teil des Basispakets 

Möchten Sie mehr über diese neue Funktionalität erfahren?

Nehmen Sie Kontakt mit Ihrem Kundenberater auf.

Sprechen Sie uns an
Oliver Kaiser Manager Sales
oliver.kaiser@ultimo.com
+49 2064 82 84 754