1. Bringen Sie Ihre Prozesse mit den Gesetzen in Einklang

Verschaffen Sie sich eine Übersicht über die für Sie relevanten Prozesse und Vorschriften. Sind Sie von der Störfall-Richtlinie betroffen? Dann müssen Sie immer strikte Regeln einhalten. Eine Gefährdungsbeurteilung und ein Task Risk Assessment (TRA) sind unverzichtbare Bestandteile.

2. Definieren Sie Prozesse und überwachen Sie deren Einhaltung

Wie behalten Sie die Kontrolle darüber, dass alle eingerichteten Verfahren und Regeln auch eingehalten werden? Stellen Sie intern jemanden dafür ein oder holen Sie sich jemanden von außerhalb? Dadurch können Sie letztlich auch tatsächlich beweisen, dass Sie gesetz- und vorschriftskonform arbeiten.

3. Ermöglichen Sie eine gute Erfassung

Sorgen Sie dafür, dass für alle Betroffenen die Informationen einfach zugänglich und übersichtlich sind. Dafür ist beispielweise eine digitale Erfassung der erforderlichen Arbeitsgenehmigungen sehr praktisch. Wenn Sie hier noch einen Schritt weiter gehen möchten; wie praktisch wäre es, alle Informationen digital zur Verfügung zu haben?

4. Leben Sie die eigene Arbeitssicherheitskultur auch vor

Das Schaffen einer Übersicht über die Verfahren und Vorschriften allein reicht natürlich noch nicht. Eine wirkliche Implementierung von Gesundheits-, Sicherheits- & Umweltschutz (HSE) liegt erst dann vor, wenn die Mitarbeiter, die verfahrens- und vorschriftskonform arbeiten müssen, mit diesen Verfahren und Vorschriften vollständig vertraut sind und hinter ihnen stehen. Im Idealfall heißt dass; diese Mitarbeiter sollten diese leben und mit Begeisterung ausführen. Wenn das erreicht wird, nimmt die Anzahl der Vorfälle weiter ab.

5. Analysieren und verbessern

Letzten Endes haben Sie alle Mittel zur Hand, um vollkommen HSE-konform zu arbeiten. Eine sichere Arbeitsumgebung der Mitarbeiter hat Vorrang, und die Vermeidung von Risiken hinsichtlich Sicherheit, Qualität, Umwelt und Gesundheit sind selbstverständlich geworden. Ein echter Kulturwandel!

Möchten Sie mehr erfahren und selbst aktiv werden?

Im E-Book, „Themen in der Instandhaltung: Ist Sicherheit mehr als nur gute Instandhaltung?“ können Sie mehr zu diesem Thema und dem Bezug zwischen Sicherheit und guter Instandhaltung erfahren. Wollen Sie mehr darüber wissen und damit aktiv loslegen?

Laden Sie dann hier das E-Book herunter!

Sprechen Sie uns an
Oliver Kaiser Manager Sales
oliver.kaiser@ultimo.com
+49 2064 82 84 754