Smart Facility Management und ein CAFM

Das CAFM spielt bei all diesen großartigen Innovationen eine herausragende Rolle. Die meisten dieser Innovationen basieren eigentlich auf Software und erzeugen oder verarbeiten in irgendeiner Weise Informationen. Da das CAFM im Unternehmen wichtige Facility Management-Prozesse unterstützt, ist es logisch, dass smarte Technologien damit verbunden werden. Das CAFM wird so zu einem Verteiler für alle FM-Informationen. Auf diese Weise gestalten Sie Facility Management „smart“. Es ist die integrierte Informationsplattform, auf der Daten aus verschiedensten Quellen verarbeitet werden können.

Dank Smart-Facility Management gewinnen Facility Manager immer mehr Einblick in ihre Prozesse und ihre internen Kunden. Wenn Sie in einem Gebäude Sensoren anbringen, lernen Sie zum Beispiel mehr über die Nutzung des Gebäudes, und intelligente Kaffeemaschinen erstellen heutzutage selbst einen Arbeitsauftrag, wenn Bohnen oder Wasser nachgefüllt werden müssen. Dienstleistungen der FM-Abteilung werden deshalb besser auf die Bedürfnisse der internen Kunden abgestimmt, was zu höherer Kundenzufriedenheit führt.

Was bedeutet dies für Ihr Unternehmen?

Trotzdem bleiben auch die oben genannten Beispiele etwas vage. Denn wer sagt, dass Sie wirklich mehr über die Nutzung des Gebäudes erfahren möchten? Und wie relevant ist ein automatischer Arbeitsauftrag für das Nachfüllen von Kaffeebohnen, wenn Sie ein gut organisiertes Facility Management Team haben? Smart Facility Management bietet unzählige Möglichkeiten und genau das macht es abstrakt. Es gibt so viele Optionen, die alle nützlich und interessant erscheinen, jedoch keinen konkreten Mehrwert für Ihren FM-Prozess schaffen. Ganz einfach, weil es Ihrer Facility-Vision und -zielsetzung keine Substanz verleiht.

Daher ist es wichtig, Ihren eigenen Prozess fortwährend als Ausgangspunkt für Facility Management-Innovationen zu nehmen. Was sind Ihrer Meinung nach Verbesserungen? Was sind Ihre Ziele in Bezug auf die Kundenzufriedenheit und wie kann dies durch Technologie sichergestellt werden? Sobald Sie sich diese Fragen stellen und eine Bestandsaufnahme Ihres eigenen Prozesses durchführen, können Sie sehen, wie das CAFM und intelligente Technologie-Anwendungen Ihr Unternehmen dabei unterstützen können. Und das führt zu sehr kreativen und konkreten Anwendungen des Smart-Facility Managements.

Sprechen Sie uns an
Oliver Kaiser Manager Sales
oliver.kaiser@ultimo.com
+49 2064 82 84 754