Out-of-the Box
Höchst flexibel
Alle Arten von Assets
Unübertroffene Rendite
Kunden Case

Effiziente Verwaltung von Heimbeatmungsgeräten

Das Erasmus MC ist eine Universitätsklinikum in Rotterdam, das der Erasmus-Universität Rotterdam angegliedert ist. Gemessen am Umsatz ist das Krankenhaus das größte der sieben medizinischen Universitätszentren in den Niederlanden. Zu seinen Hauptaufgaben gehören Patientenversorgung, Forschung und Lehre. Die Valorisierung, d. h. die gesellschaftliche oder wirtschaftliche Nutzung der aus der Forschung gewonnenen Erkenntnisse, wird allgemein als vierte Kernaufgabe betrachtet.

MÖCHTEN SIE MEHR ERFAHREN ODER DIESEN ARTIKEL UNTERWEGS LESEN? Fallstudie herunterladen

Viele Verwaltungsaufgaben als Herausforderung

Das Erasmus MC ist nicht mehr in der Lage, die Wartung und Qualitätskontrolle der ständig wachsenden Zahl an Beatmungsgeräten, die vom Zentrum für Heimbeatmung ausgegeben werden, selbst zu übernehmen. Die Abteilung Medizintechnik ist strukturell nicht darauf ausgerichtet, außerhalb des Krankenhauses zu arbeiten. Daher wird dies vom Servicepartner Logic Medical durchgeführt.

Lösung: Vernetzung von Datenquellen

Meditain unterstützt Gesundheitseinrichtungen und Krankenhäuser bei der Lösung aller Arten von Prozess- und Technologieproblemen und ist ein zertifizierter IFS Ultimo-Implementierungspartner. Die Frage war sehr konkret: Wenn der Servicepartner Logic Medical, der die Wartung durchführt, die Wartungshistorie aufzeichnet, warum werden dann nicht alle diese Daten über eine API direkt in das IFS Ultimo Asset Management System eingespielt? Das Ergebnis war eine Schnittstelle zwischen den beiden Systemen, die von Meditain hergestellt wurde.

Über Meditain

Meditain ist der niederländische Implementierungspartner von IFS Ultimo im Gesundheitssektor. Meditain bietet seit 2011 Einrichtungen des Gesundheitswesens Unterstützung in Fragen der (Medizin-)Technik. Krankenhäuser wenden sich an Meditain für das Projektmanagement beim Kauf und/oder Implementierungsprozessen von Technologie, Qualitätsaudits, Implementierung und funktionalem Management von Wartungsmanagementsystemen.

Bereits realisierte Ergebnisse:

  • Mit einem externen Audit durch die IGJ (niederländ. Aufsichtsbehörde für Gesundheitswesen und Jugend) oder Zertifizierungsstellen kann die Einhaltung der Anforderungen der niederländischen Vereinbarung über Medizintechnik nachgewiesen werden.
  • Eine jährliche Einsparung von 130 bis 160 Arbeitsstunden.
  • Keine doppelte Eingabe von Wartungs- und Prüfdaten mehr.
  • Wartungsarbeiten können nicht mehr vergessen werden, da die Medizintechniker von Logic Medical aktiv benachrichtigt werden.
"Pro Gerät sparen wir jetzt etwa 4 bis 5 Minuten an administrativen Tätigkeiten, was 130 bis 160 Arbeitsstunden pro Jahr bedeutet."
Nico Haak
Erasmus MC

Neueste Kundenbeispiele

Mit Video
BEAT Cycling Club
  • Kontrolle über die Ausrüstung durch Katalogisierung.
  • Förderung einer nachhaltigen Materialwahl.
  • Prognose des Ausrüstungsbedarfs.
Mit Video
Hermes Germany GmbH
  • Vereinfachte Wartungsverfolgung
  • Effiziente Reparaturen
  • Transparenz und Qualitätskontrolle
  • Umfassende Unterstützung
HABEN SIE NOCH FRAGEN? KONTAKTIEREN SIE UNS!

FORDERN SIE EINE DEMO AN