Out-of-the Box
Höchst flexibel
Alle Arten von Assets
Unübertroffene Rendite

Weshalb Ultimo EAM Cloud?

In den letzten Jahren haben sich IT, Infrastruktur und Software in rasantem Tempo weiterentwickelt. Wie kann man sich auf seine tägliche Arbeit konzentrieren und gleichzeitig die Vorteile von Ultimo als dem flexibelsten Asset-Management-System (möglicherweise der Welt) nutzen? Genau da setzen wir mit unseren EAM-Services in der EAM-Cloud (auch EAM-SaaS genannt) an. Diese Dienste beruhen, wie auch unsere Software, auf der Word-Class-Technologie (Microsoft).

FORDERN SIE EINE DEMO AN

Alle 7 Vorteile der Ultimo EAM Cloud auf einen Blick:

  1. Höchste Sicherheitsstufe;
  2. Kontinuität gewährleistet;
  3. Immer up-to-date mit den neuesten Features;
  4. Kalkulierbare Kosten und Kostensenkung;
  5. Einfache Bereitstellung von Daten auf mobilen Geräten und für externe Parteien;
  6. Business Intelligence;
  7. Irgendwann ist Schluss (On-Premises).
Weshalb Ultimo EAM Cloud?

Sorgenfrei mit EAM-Software in der Cloud mit einem Höchstmaß an Sicherheit

Ultimo hat sich für die Nutzung der Microsoft Azure Cloud-Plattform für die Enterprise Asset Management Cloud-Software entschieden. Microsoft investiert jährlich 1 Milliarde Euro in die Sicherheit, indem zum Beispiel 3500 Cybersicherheitsexperten beschäftigt werden. Die Azure-Plattform entspricht den Vorgaben von über 90 Compliance-Zertifikaten, darunter ISO 27001, ISO 9001 und GDPR.

Highest level of security

Ultimo nutzt Azure-Rechenzentren in Westeuropa. Daher bleiben die Daten immer in der EU. Wir setzen alles daran, dass sämtliche EAM-SaaS-Umgebungen rund um die Uhr online verfügbar sind. Wir streben im Standard-Service Level Agreement für die Ultimo Enterprise Asset Management Cloud eine Uptime von 99,7 % an. Mit der Anwendung einer sogenannten Container-Architektur realisieren wir unter anderem eine höhere Verfügbarkeit der Ultimo EAM-Cloud. 

Außerdem lassen wir jährlich von Computest einen Pentest (Sicherheitstest) durchführen, um die Qualität und Sicherheit sowohl unserer EAM SaaS-Software als auch unserer Infrastruktur zu prüfen. 

„Die Infrastruktur und die Webanwendung von Ultimo EAM-Software haben ein ausgezeichnetes Sicherheitsniveau. Die von uns geprüften Dienste verwenden aktuelle Software, und in der verwendeten Software wurden keine Sicherheitslücken gefunden. Darüber hinaus verwenden die Systeme in den Spezifikationen für die Plattform eine sichere Konfiguration.“ 

Always up to date with the latest features

Immer up-to-date mit den neuesten Features

Die Umstellung der Ultimo SaaS-Software auf Azure ermöglicht es uns, die Software häufiger zu releasen. Dies wird als Continuous Delivery bezeichnet. Das bedeutet, alle Ultimo-Umgebungen werden nun wöchentlich automatisch mit der jeweils neueste Version aktualisiert. Auf diese Weise sind neue Funktionen sowie Fehler- und Sicherheitsfixes in allen Umgebungen schneller verfügbar. Zum Beispiel: Power BI ermöglicht es Unternehmen, Datensätze zu verbinden und Informationen in Diagrammen aufzubereiten, um die Daten zu visualisieren.

EAM Mobile App für mobiles EAM

Bei Ultimo legen wir großen Wert auf Sicherheit. Dies gilt natürlich auch für unsere EAM-Mobilanwendungen. Die EAM Mobile App wird mit den für das Betriebssystem erforderlichen minimalen Zugriffsrechten ausgeführt. Dabei wird kein Teil des Codes mit Root-Rechten ausgeführt Auf diese Weise können Malware-Angriffe nicht auf erweiterten Zugriffsrechte zugreifen.

Kalkulierbare Kosten und Kostensenkung

Die Kosten für die Cloud sind kalkulierbar und umfassen die Nutzung der Software, regelmäßige Updates und eine gleichbleibend hochwertige Infrastruktur. Sie brauchen nicht mehr in Server, Datenbankverwaltungssysteme, Betriebssysteme, separate Updates oder die Managementzeit zu investieren, um alle Systeme und das Know-how auf dem neuesten Stand zu halten. All diese Investitionen entfallen und Sie sparen Zeit und Geld. 

Ein weiterer Vorteil der Ultimo EAM Cloud ist, dass E-Learning für End-User in Ihrem Abonnement enthalten ist.

Unternehmen, die Ultimo einsetzen

Preise und Varianten

Wir bieten Ihnen ein Abo-Modell, das Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget entspricht. Mit vordefinierten Branchenlösungen garantieren wir eine Best-Practice-Lösung für Ihre Branche. Sofort einsetzbar und gleichzeitig äußerst flexibel. Erfahren Sie eine unübertroffene Rendite (Return on Investment) durch schnelle Implementierungen, nahtlose Integration und Self-Service-Anwendungsverwaltung.

Essentials
Cloud
29
/Monat/Full User
Für kleine Unternehmen, die erfolgreich die ersten Schritte bei der Digitalisierung des Asset Managements, der Rationalisierung von Arbeitsprozessen und der Umsetzung von Verbesserungen im Unternehmen machen wollen.
Mehr Infos
Professional
Cloud
55
/Monat/Full User
Für mittelgroße Unternehmen, die von einer sofort einsatzbereiten Komplettlösung für EAM profitieren möchten. Branchenlösungen für Technical Asset Management und Medical Asset Management verfügbar.
Mehr Infos
Enterprise
Cloud
Kontaktieren Sie uns
Preis auf Anfrage
Für große Unternehmen, die alle Möglichkeiten der kompletten Plattform zur Verfügung haben und den maximalen Nutzen aus Ultimo ziehen wollen. Nicht noch mehr Optionen, sondern alles enthalten und vollständig!
Mehr Infos

Haben Sie Fragen zu unserer Lösung?

https://www.ultimo.com/de/kontakt/

Häufig gestellte Fragen

Bei der EAM-Cloud-Software, auch bekannt als EAM-SaaS-Software, nutzen Sie ein Software-Tool via Internet in Form eines Abonnements. Der Anbieter übernimmt die Verwaltung der Infrastruktur, der Sicherheitspatches und der Updates. Bei der Ultimo EAM-Cloud-Software profitieren Sie davon, dass die Standardsoftware leicht an Ihre Unternehmensabläufe angepasst werden kann.

Auf dem Markt herrscht Einigkeit darüber, dass Unternehmenssoftware, wie eine EAM-Software, nur in der Cloud eine Zukunft hat. Die Software ist sicher, kann schneller weiterentwickelt werden und bietet eine transparente Preisstruktur. Und als Kunde muss man sich nicht mehr um die Verwaltung der EAM-Cloud-Software kümmern.

Ultimo hat sich für die Nutzung der Microsoft Azure Cloud-Plattform entschieden. Microsoft investiert jährlich 1 Milliarde Euro in die Sicherheit, indem zum Beispiel 3500 Cybersicherheitsexperten beschäftigt werden. Die Azure-Plattform entspricht den Vorgaben von über 90 Compliance-Zertifikaten, darunter ISO 27001, ISO 9001 und GDPR. Ultimo nutzt Azure-Rechenzentren in Westeuropa. Daher bleiben die Daten immer in der EU. Wir setzen alles daran, dass sämtliche EAM-SaaS-Umgebungen rund um die Uhr online verfügbar sind. Unsere angestrebte Uptime im Standard-Service Level Agreement für Ultimo beträgt 99,7 %.

Um die kontinuierliche Verfügbarkeit Ihrer Ultimo-Umgebung zu gewährleisten, nutzen wir mehrere primäre und sekundäre Azure-Rechenzentren als sogenannte Paired Regions. Sie befinden sich in Westeuropa, Nordeuropa, Mitteldeutschland und Nordostdeutschland.

ULTIMO ENTERPRISE ASSET MANAGEMENT

Neueste Blogposts

HABEN SIE NOCH FRAGEN? KONTAKTIEREN SIE UNS!