Gered Gereedschap (Gerettetes Werkzeug)

Gered Gereedschap unterstützt (auzubildende) Fachkräfte in Entwicklungsländern mit Wissen und Mitteln. Die richtigen Werkzeuge und Maschinen, eine gründliche Ausbildung und weitere Betreuung bei der Arbeit sind Teil dieser Unterstützung. Das gibt Fachkräften die Gelegenheit, selbstständig etwas aufzubauen; zum Beispiel als Zimmermann, Automechaniker oder Schneider. So wird Armut nachhaltig reduziert.

Projekt Baptist Vocational Training Centre

Die Cameroon Baptist Convention Health Services (CBCHS) wurde vor mehr als 60 Jahren in einem kleinen Dorf gegründet, um für die Bevölkerung eine Art Gesundheitswesen zu gründen. 2005 wurde ein Schulungszentrum, BVTC genannt, gegründet, in dem fachspezifische Ausbildungen für junge Menschen angeboten werden. Hierdurch haben junge Menschen in ihrer Heimat die Möglichkeit eine Ausbildung zu machen, mit der sie in Zukunft ihren eigenen Lebensunterhalt finanzieren können. Die Ziele, die mithilfe von Gered Gereedschap erreicht werden sollen sind:

  • Die Kapazität der örtlichen Bevölkerung durch Ausbildung vergrößern;
  • Den örtlichen Unternehmergeist stimulieren;
  • Die örtliche ökonomische Entwicklung stimulieren;
  • Werte und Normen vermitteln, die ein Funktionieren in der Schule und der Gesellschaft vereinfachen.

Bisher hat die Schule 200 Schüler in unterschiedlichen technischen Fächern ausgebildet. Jedes Jahr melden sich ca. 30 Schüler an, die eine Ausbildung machen möchten. Diese jungen Menschen stammen alle aus ärmlichen Verhältnissen. CBCHS bietet auch Ausbildungen für Menschen mit Behinderungen an. Die Organisation hat ein Ausbildungszentrum für die berufliche Wiedereingliederung und eine integrierte Schule für Blinde und Taube.

BVTC bietet Ausbildungen zum Zimmermann, Maurer, Metallarbeiter, Elektriker, Automechaniker oder Klempner an. Die Ausbildungen dauern zwischen einem und drei Jahren. Die Produkte, die von den Studenten erstellt werden, werden auch verkauft. Zusätzlich zu den Produkten, die sie machen, helfen die Studenten auch bei Bauprojekten vor Ort. Mehr als die Hälfte der Studenten die eine Ausbildung abgeschlossen haben, hat einen Job gefunden oder ein Unternehmen gegründet. Einige haben sogar eine Stelle als Ausbilder im Schulungszentrum angetreten. Außerdem wurden mithilfe des Schulungszentrums 10 Bauprojekte realisiert.

Zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen

Ewout Noordermeer, CEO von Ultimo Software Solutions: „Als Unternehmen tragen wir gerne die Verantwortung und unterstützen Menschen, die unsere Hilfe dringend brauchen können. Wir haben erst vor kurzem von Gered Gereedschap gehört und waren direkt begeistert. Unserer Meinung nach, schlagen wir dadurch zwei Fliegen mit einer Klappe: Wir unterstützen eine Gruppe junger Menschen dabei ein Handwerk zu erlernen und sich eine Zukunft aufzubauen und bieten gleichzeitig Menschen die in der beruflichen Wiedereingliederung sind oder in Behindertenwerkstätten arbeiten, Arbeitsplätze.   Darüber hinaus ist es schön zu sehen, dass Werkzeugen und andere Materialien auf nachhaltige Weise neues Leben eingehaucht wird. Außerdem gibt es natürlich einen Bezug zu unserer Zielgruppe, die größtenteils mit technischen oder anderweitig unterstützenden Diensten arbeitet.“

Für weitere Informationen besuchen Sie die Website: https://www.geredgereedschap.nl/en/

Sprechen Sie uns an
Oliver Kaiser Manager Sales
oliver.kaiser@ultimo.com
+49 2064 82 84 754